Handelsblatt News

Teurer Rückzug aus Russland

Der Elektronikhändler Ceconomy gibt das verlustreiche Geschäft mit 57 Media-Märkten in Russland ab - und beteiligt sich zugleich am lokalen Marktführer M.Video. Damit hat das Unternehmen zumindest eines seiner vielen Probleme gelöst.

Die letzten Verhandlungsrunden mit den russischen Geschäftspartnern zogen sich. Doch das Management von Ceconomy wollte den Verkauf unbedingt zum Abschluss bringen. (...)

weiterlesen

PIETER HAAS : "Wir haben einen fairen Preis bezahlt"

Der Ceconomy-Chef über die Finanzierung des Russland-Deals und die weiteren Perspektiven in den Auslandsmärkten.

Zum Interview mit dem Handelsblatt in seinem Düsseldorfer Büro lässt sich Pieter Haas eine Trinkschokolade bringen. Die Verhandlungen der vergangenen Wochen sind an die Substanz gegangen. Herr Haas, ist der Deal, den Sie gerade abgeschlossen haben, das Eingeständnis, dass (...)

weiterlesen

MARTIN BRANDT : Mitreisende gesucht

Der Chef der Erwin Hymer Group verhandelt mit Investoren. Die Familie Hymer ist offenbar doch bereit, die Mehrheit am Reisemobilbauer abzugeben.

An Urlaub ist für Martin Brandt derzeit nicht zu denken. Sonst testet der Vorstandschef der Erwin Hymer Group regelmäßig die neuen Caravan-Modelle seines Arbeitgebers. Doch momentan hat der 58-Jährige einfach zu viel (...)

weiterlesen

THYSSEN-KRUPP : Hiesinger verteidigt Tata-Strategie

Der Thyssen-Krupp-Chef reagiert in einem internen Schreiben auf die wachsende Skepsis der Mitarbeiter gegenüber der geplanten Fusion mit Tata.

Verunsicherte Arbeitnehmer, kritische Aktionäre und ein heikler Milliardendeal: Vor der Fusion der europäischen Stahlsparten von Thyssen-Krupp und Tata gerät der Essener Industriekonzern zunehmend in Turbulenzen. Wie die Zukunft des Traditionsunternehmens mit seiner mehr als (...)

weiterlesen

NEUE BRITISCHE GROßBANK : Branson verkauft Virgin Money

Die britischen Banken CYBG und Virgin Money schließen sich zu einer neuen Großbank zusammen. Großer Gewinner ist Richard Branson.

Es ist die größte Bankenfusion in Großbritannien seit der Finanzkrise. Die nordenglische Clydesdale and Yorkshire Bank Group (CYBG) kauft den Konkurrenten Virgin Money für 1,7 Milliarden Pfund. Größter Einzelaktionär von Virgin Money mit einem (...)

weiterlesen

KRITISCHE INFRASTRUKTUR : Finale im Kampf um 50Hertz

Der chinesische Staatskonzern SGCC hat den Kaufvertrag über einen 20-Prozent-Anteil bereits unterschrieben. Die Bundesregierung will den Deal aushebeln.

Der Kampf um den Einstieg des Staatskonzerns State Grid Corporation of China (SGCC) beim deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz geht in die entscheidende Phase. Nach Informationen des Handelsblatts aus Regierungs- und Branchenkreisen werden derzeit verschiedene Möglichkeiten geprüft, (...)

weiterlesen

LUFTHANSA NORWEGIAN : Ein Flirt mit vielen Hürden

Der Lufthansa-Chef schielt auf Norwegian. Doch vieles spricht gegen einen Einstieg.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat ein Auge auf den Billiganbieter Norwegian Air geworfen. Man sei in Kontakt, bestätigte der oberste Lufthanseat gegenüber der "Süddeutschen Zeitung" schon länger kursierende Branchengerüchte. Doch ob es wirklich zu einem Engagement der "Hansa" beim Rivalen kommt, ist fraglich. (...)

weiterlesen

EUROPAS BANKEN : Grenzen überwinden

Das erfolgreiche Beispiel der italienischen Unicredit und der HVB zeigt: Paneuropäische Bankhochzeiten sind seit langer Zeit möglich, sagt Daniel Schäfer.

Es ist ein Lamento, das man dieser Tage häufiger aus den Topetagen der großen Banken hört: "In den meisten praktischen Finanzfragen gleicht Europa nach wie vor einem Flickenteppich", monierte erst kürzlich Christian Sewing, (...)

weiterlesen
Top