Kartellrecht: Hohe Geldbußen für Bosch und Continental

©rcfotostock/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat in mehreren Beschlüssen Geldbußen gegen zwei Zündkerzenlieferanten in Höhe von 76 Mio. Euro und zwei Anbieter von Bremssystemen in Höhe von 75 Mio. Euro verhängt. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

FOSUN-KONZERN: Chinesen übernehmen Modehaus Lanvin


  Paris Der chinesische Mischkonzern Fosun übernimmt die Mehrheit am traditionsreichen französischen Modehaus Lanvin. Das teilten die Unternehmen am Donnerstag mit. Das Luxuslabel Lanvin, das seit 2001 mehrheitlich einer Geschäftsfrau aus Taiwan gehörte, steckte zuletzt in Turbulenzen und hatte innerhalb von zwei Jahren zweimal seinen Kreativchef ausgewechselt. Fosun könne Lanvin mit seinen weltweiten Ressourcen und Fähigkeiten (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Bewertungsportale: Ärztin hat Recht auf Löschung des Profils

©Dan Race/fotolia.com

Der Bundesgerichtshof hat sich in einem aktuellen Urteil mit der Speicherung und Übermittlung personenbezogener Daten im Rahmen des Arztsuche- und Arztbewertungsportals Jameda beschäftigt und entschieden, dass man die Löschung des Profils verlangen kann. Weiterlesen[…]

Markengesetz: Amazon darf Konkurrenzprodukte zeigen

©Cybrain/fotolia.com

Der unter anderem für das Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in zwei Verfahren zur Zulässigkeit der Verwendung von Marken und Unternehmenskennzeichen in der Suchfunktion der Internethandelsplattform Amazon entschieden. Weiterlesen[…]

Luftfracht-Kartelle: EuGH bestätigt Geldbußen

©dekanaryas/fotolia.com

Der EuGH erhält die Geldbußen aufrecht, die die EU-Kommission gegen mehrere Unternehmen, darunter Kühne + Nagel, Schenker und Deutsche Bahn, wegen ihrer Beteiligung an Kartellen im internationalen Luftfrachtsektor verhängt hat. Weiterlesen[…]

EDEKA: BGH bestätigt Musterentscheidung des Bundeskartellamts

©pixs:sell/fotolia.com

Der Bundesgerichtshof hat das Bundeskartellamt in entscheidenden Punkten seiner Missbrauchsverfügung gegen EDEKA („Hochzeitsrabatte“) bestätigt und einige Grundsatzfragen beim Anzapfverbot geklärt. Weiterlesen[…]

ASICS-Händler dürfen mit Preissuchmaschinen zusammenarbeiten

©Cybrain/fotolia.com

Der BGH hat entschieden, dass ASICS seinen Händlern nicht generell verbieten darf, Preissuchmaschinen zu nutzen. Pauschale Verbote, die nicht an qualitative Anforderungen anknüpfen, sind unzulässig. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top