Jeder fünfte Mittelständler investiert ins digitale Büro

©putilov_denis/fotolia.com

Mittelständler wollen das Papier aus ihren Büros verbannen und setzen verstärkt auf Lösungen für die digitale Dokumentenverwaltung, zeigt eine repräsentative Umfrage unter 755 Unternehmen in Deutschland im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Weiterlesen[…]


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

GOOGLE: Teure Hardware


  Um das Gerätegeschäft zu stärken, reicht der Zukauf bei HTC nicht aus, sagt Christof Kerkmann.
Der Preis dürfte Ruth Porat nicht den Schweiß auf die Stirn treiben. 1,1 Milliarden US-Dollar muss die Finanzchefin von Googles Mutterkonzern Alphabet an HTC überweisen, damit der Internetriese ein großes Team des Smartphone-Herstellers übernehmen kann. Angesichts eines (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

FinTechs: Banken sind misstrauisch

©chombosan/fotolia.com

Eine aktuelle Studie belegt: Bei der Digitalisierung des Kreditgeschäfts setzen Banken kaum auf Zusammenarbeit mit FinTechs. Die Institute erwarten sich von den Start-Ups keine wesentlichen Impulse für ihr Geschäft und spüren zugleich den verschärften Wettbewerbsdruck durch die junge Konkurrenz. Weiterlesen[…]

EuGH: Milliardenstrafe gegen Intel auf dem Prüfstand

©dekanaryas/fotolia.com

Der Gerichtshof der Europäischen Union hat heute zur Frage entschieden, ob das Gericht der EU zu Recht die Geldbuße in Höhe von 1,06 Mrd. Euro bestätigt hat, die die Kommission gegen Intel wegen Missbrauchs ihrer marktbeherrschenden Stellung auf dem Markt für x86-Prozessoren verhängt hatte. Weiterlesen[…]

EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Air Berlin

©zest_marina/fotolia.com

Die Europäische Kommission hat das Vorhaben Deutschlands, Air Berlin für einen befristeten Zeitraum einen Überbrückungskredit von 150 Millionen Euro zu gewähren, nach den EU-Beihilfevorschriften geprüft und genehmigt. Weiterlesen[…]

Edeka-Tengelmann: Bundeskartellamt entschied rechtmäßig

©Marco2811/fotolia.com

Der 1. Kartellsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat die Beschwerden von EDEKA, Netto und Tengelmann zurückgewiesen und klargestellt, dass die Untersagung der Fusion des Bundeskartellamts im März 2015 rechtmäßig war. Weiterlesen[…]

Fusionskontrolle bei Monsanto und Bayer

©chombosan/fotolia.com

Die EU-Kommission hat eine eingehende Prüfung eingeleitet, um die geplante Übernahme von Monsanto durch Bayer nach der EU-Fusionskontrollverordnung zu würdigen. Man ist besorgt darüber, dass der Zusammenschluss den Wettbewerb in Bereichen wie Pestiziden, Saatgut und agronomischen Merkmalen beeinträchtigen könnte. Weiterlesen[…]

Weitere Meldungen

Top