Bundesrat gegen Wettbewerbsbeschränkungen

© aldorado / fotolia.com

Der Bundesrat hat sich kritisch mit den Plänen der Bundesregierung zur Novellierung des Wettbewerbsrechts auseinandergesetzt. Dabei fordert er Musterklagen für Verbraucherschutzverbände bei Kartellrechtsverstößen. Weiterlesen


Es handelt sich hier um kostenpflichtige Inhalte, die im Abo enthalten sind
 

HEINZ HERMANN THIELE: Auf der Zielgeraden


  Der Eigentümer des Bahn- und Lkw-Zulieferers Knorr-Bremse hat bei der Übernahme des schwedischen Konkurrenten Haldex ZF aus dem Feld geschlagen. Und damit ein Lehrstück abgeliefert.
Am Mittwochabend hatte Knorr-Bremse-Eigentümer Heinz Hermann Thiele einen Grund zum Feiern. Der größere Konkurrent ZF Friedrichshafen hatte sich gerade komplett aus dem Bieterwettstreit um den schwedischen Bremsenspezialisten Haldex (...) Weiterlesen
Weitere Meldungen

Perspektiven des innovativen Mittelstands

© vladimirfloyd/fotolia.com

Der innovative Mittelstand in Deutschland spezialisiert sich immer stärker auf Nischen. Doch ist dies ein Erfolgsmodell für die Zukunft? Eine aktuelle Studie zu den Perspektiven des innovativen Mittelstands des Bundeswirtschaftsministeriums gibt Antworten. Weiterlesen

Internationaler Wettbewerb: Deutscher Mittelstand Spitze

© KfW Bildarchiv / Gaby Gerster

Die kleinen und mittleren Unternehmen in Deutschland sehen sich aktuell bestens gerüstet für den Wettbewerb mit ihrer Konkurrenz aus dem Ausland: Im KfW-Wettbewerbsindikator 2016 sichern sie sich nach Rang zwei im Jahr 2014 diesmal die Spitzenposition. Weiterlesen

Kartelle in zweiseitigen Märkten

© Zerbor / fotolia.com

Das generelle Kartellverbot in § 1 GWB wurde in dem Bewusstsein geschaffen, dass Absprachen zwischen Unternehmen in aller Regel wettbewerbsschädlich sind und einen Wohlfahrtsverlust nach sich ziehen. Spätestens mit der Einführung der Theorie der zwei- (bzw. mehr-)seitigen Märkte wurde jedoch deutlich, dass eine Reihe von Märkten und Geschäftsmodellen existieren – wie z. B. Medienmärkte, Makler, Zahlungssysteme etc. – die einer anderen wettbewerbspolitischen Beurteilung bedürfen, als gewöhnliche Märkte. [...] Weiterlesen

Digitalisierung: Änderung des Wettbewerbsrechts

© nmann77/fotolia.com

Die zunehmende Digitalisierung der Wirtschaft soll Konsequenzen für das Wettbewerbsrecht haben, kündigt die Bundesregierung in dem Entwurf eines Neunten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen an. Weiterlesen

Kein Vetorecht des Bundestages gegen Ministererlaubnis

© yurolaitsalbert / fotolia.com

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat sich dagegen ausgesprochen, dem Deutschen Bundestag ein Vetorecht gegen die "Ministererlaubnis" bei Unternehmensfusionen zu geben. Weiterlesen

Weitere Meldungen

Top